Kurkonzert 2.0 – endlich wieder Blasmusik!
Das war das Motto unseres Konzertes und Projekttitel unserer Investition in eine Licht-/Ton- und Multimedia-Anlage welche im Rahmen des Impulsprogramms „Kultur nach Corona“ gefördert wurde. Leider hat uns das Wetter gezwungen, das Konzert in den Saal zu verlegen, aber dank vieler Konzertbesucher wurde es auch dort ein Abend in gemütlicher Atmosphäre.
Aber auch unsere Kinder und Jugendliche in Ausbildung standen im Mittelpunkt des Abends.
Die Blockflöten-Kinder unter der Leitung von Anna Neuhorst zeigten ihr Können und die @blaeserklasse_oberesrenchtal unter der Leitung von Franz Schindler begeisterten das Publikum!
Höhepunkt des Abends war unser Konzert unter der Leitung unseres Konzertmeisters Franz Schindler.
Natürlich kam auch unsere Investition in eine Licht-/Ton- und Multimedia-Anlage zum Einsatz: Franz Schindler und Bernd Bächle sangen gemeinsam den Titel „Die kleine Bergkirche“.
Ein herzliches Dankeschön gilt Frau Anna Neuhorst und Ihren Blockflöten-Kindern für das tolle Vorspiel. Auch für die beeindruckende Darbietung der Bläserklasse Oberes Renchtal gilt der Dank unserem Kapellmeister Franz Schindler und den Bläserklasse-Kindern.
Allen Musikerinnen und Musiker, unserem Kapellmeister Franz Schindler, allen Helferinnen und Helfern im Hintergrund, ein herzliches Dankeschön für das Engagement.

Die Musik- und Trachtenkapelle Bad Griesbach e.V. bedankt sich herzlich bei seinen Freunden & Gönnern – besonders der Familie Wössner und der Firma MULAG Fahrzeugwerk GmbH u. Co. KG. Durch ihre freundliche Unterstützung wurde die Investition im Rahmen des Förderprogramms „Kultur nach Corona“ durch das Land Baden-Württemberg erst ermöglicht!